Gesichter

Werkstattaufführung mit Masken

 

Ich war einmal ein Schnabelstrahler. Er war von Geburt an so geboren und sprach in Vokalen. (Hanne-Lore Hühn)

Die PAPILLONS bauten - unterstützt von einer Bildenden Künstlerin und auf dem Hintergrund von eigenen Skizzen zur Frage des inneren Bildes von sich selbst - Masken. Mit ihnen wagen sie einen ersten Auftritt vor halböffentlichem Publikum. Sie laden zu einer experimentellen Werkstattskizze und einem gemeinsamen Ausklang bei Snacks und Getränken ein: dorthin, wo die meisten von ihnen leben.

Und ich war einmal die Tochter einer Möchtegernfürstin, die nie etwas gelernt hatte. Am liebsten hätte sie gehabt, dass die Menschen sich vor ihr hinknien und ihr beide Hände küssen! (Irène Swiatopolk-Mirksa)

Ich war einmal ein König. (Eduard Becker)

 

Auf der Bühne:

Eduard Becker, Hanne-Lore Hühn, Nina Kuyumcu, Maria Langgärtner, Thorsten Schüler,
 Irène Swiatopolk-Mirska, Udo Thiel, Herbert Wehe, Karin Wittler

Live-Musik von und mit:

Birthe Bendixen (Gesang), Ahmed Kaya (Geige)

 

Akteur*innen: Die PAPILLONS
Konzept/Künstlerische Leitung: Christine Vogt
Ausstattung: Silja Landsberg
Lichtdesign: Sven Keufner
Ton: Yvonne Zwissler
Mitarbeit Masken: Isadora Vogt
Audioband: Birthe Bendixen, Nina Kuyumcu
Assistenzen: Nina Kuyumcu, Yvonne Zwissler
Fotos: Nina Kuyumcu
Ort: F2 Theater im Pflegewohnheim
„Am Kreuzberg“
Fidicinstraße 2
10965 Berlin-Kreuzberg
Produktion: Unionhilfswerk Senioren-Einrichtungen gGmbH


Logo Unionhilfswerk
Gefördert durch die Unionhilfswerk-Förderstiftung 
www.unionhilfswerk.de


Hier ist ein Link zum Trailer „Schmetterlinge im Kopf“
(Regie: Peter Jürgensmeier, 2017)

Bild Hintergrund für link zum Trailer: Schmetterlinge im Kopf

Masken Gesichter Foto Patricia Kalisch
© Patricia Kalisch

Porträt Gesichter
© Ralf Schreckenberg

Porträt Gesichter Karin
© Nina Kuyumcu